.

BEWI DOG puppy, 12,5 kg

puppy

Bei eingeweichter Fütterung bildet sich auf den Futterhäppchen ein besonders schmackhafter Saucenüberzug (Gravy). Dieser regt die Beifutteraufnahme der Welpen an und entlastet somit die Zuchthündin. Leicht verdauliche, erstklassige Rohstoffe sichern eine optimale Verträglichkeit und ein ausgeglichenes Wachstum. Ein Zusatz an speziellen Hefe-Verbindungen (Beta-Glucane) stimuliert die körpereigene Immunabwehr. Dies hilft die Gefahr von Infekten im Welpenalter zu reduzieren. Eine wohl dosierte Mineralisierung und Vitaminierung sowie Lecithin und Bierhefe sind weitere Komponenten des einzigartigen BEWI DOG® Vitalkomplexes. Dieser liefert dem Welpen und Junghund eine sinnvolle Nährstoffergänzung, die weit über ein gewöhnliches Futter hinausgeht.

Ein stabiler Knochenbau, ein gleichmäßiges Wachstum und Vitalität sind das Resultat der Aufzucht mit BEWI DOG® puppy.

Einsatzschwerpunkte

- Gewöhnung an feste Nahrung
- Welpen- und Junghundfütterung kleiner und mittelgroßer Rassen
- Welpenfütterung (bis 3. Monat) großer Rassen

Produktkennzeichen

- Sauceneffect - beim Anrühren mit warmen Wasser - erleichtert die Gewöhnung an feste Nahrung und fördert die Futteraufnahme in der Umstellungsphase

- leichte Verdaulichkeit und hoher Energiegehalt (Anteil tierisches Eiweiß am Gesamteiweiß 80 %)

- fördert den Muskelaufbau durch hohen Gehalt an tierischem Eiweiß

- angepasste Mineralstoffversorgung für kontrolliertes Wachstum und gesunden Knochenbau

- gut verdaulich durch hohen Anteil an Geflügel und Fisch

Vitalkomplex

- natürliche Stimulation der körpereigenen Immunabwehr zur Überbrückung der Immunitätslücke zwischen Säugeperiode und optimal funktionierendem eigenen Immunsystem des Welpen
- essenzielle Fettsäuren, Lecithin und Bierhefe zum Aufbau einer gesunden Haut und eines dichten Fells
- Mineralstoffe für gesunden Knochenbau
- erhöhte Vitamin- und Spurenelementversorgung
- natürliche Antioxidanzien
- ß-Glucane aus den Zellwänden der Bierhefe stärken die Abwehrkräfte
- Mannan-Oligosaccharide (MOS) aus den Zellwänden der Bierhefe fördern die Darmgesundheit und tragen zu einer verbesserten Immunität bei

PROBIOTIKA - Darmstabilisierende Probiotika-Kulturen unterstützen die Verdauung, fördern die Kotstabilität und reduzieren unangenehmen Kotgeruch.

Durchschnittswerte für die Fütterung von Junghunden finden Sie auf der Verpackung bzw. im Prospekt. Die richtige Fütterungsmenge lässt sich am besten über eine regelmäßige Gewichtskontrolle des Hundes ermitteln. Der Vergleich des individuellen Gewichtsverlaufes mit der rassetypischen Wachstumskurve wird empfohlen. Frisches Trinkwasser sollte immer zur freien Verfügung stehen.

Zusammensetzung

Geflügelprotein, getrocknet (30 %); Mais; Reis; Fischmehl aus Meeresfischen (6 %); Geflügelfett; Pflanzenöl (Palm; Kokos); Rübentrockenschnitzel, entzuckert; Ei, getrocknet; Bierhefe, inaktiviert, getrocknet (2,5 %); Johannisbrotschrot, getrocknet; Geflügelleber, hydrolysiert; Natriumchlorid; Dicalciumphosphat; Kaliumchlorid

Analytische Bestandteile

Protein 30,0 %; Fettgehalt 18,0 %; Rohfaser 2,2 %; Rohasche 7,2 %; Feuchtigkeit 10,0 %; Calcium 1,4 %; Phosphor 1,1 %; Natrium 0,35 %

Zusatzstoffe je Kg

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin A 15.000 I.E.; Vitamin D3 1.500 I.E.; Vitamin E 150 mg; Kupfer (als Kupfer(II)-sulfat-Pentahydrat) 15 mg; Eisen (als Eisen(II)-sulfat-Monohydrat) 240 mg; Mangan (als Mangan(II)-oxid) 48 mg; Zink (als Zinkoxid) 180 mg; Jod (als Kalziumjodat, wasserfrei) 2,4 mg; Selen (als Natriumselenit) 0,18 mg

Darmflorastabilisatoren: Bacillus velezensis DSM 15544 (4b1820) 1 x 10⁹ KBE

Technologische Zusatzstoffe: Lecithin 3.200 mg; Tocopherol Extrakte aus pflanzlichen Ölen (= natürliches Vitamin E) 48 mg